Neue Firmware v2017.1.5

Am Wochenende habe ich eine neue Firmware erstellt, die in den nächsten Tagen automatisch auf die Router ausgerollt wird. Für Router mit USB-Port (außer TP-Link TLWR842N(D), die haben zu wenig Speicher um stabil zu laufen) der USB-Support jetzt im Branch stable enthalten. Der Zweig stableusb wird eingestellt. Für Router ohne USB-Port ändert sich damit nichts.

Wie ein USB-Stick automatisch einzubinden ist, ist im Wiki unter Update-Server beschrieben. Nur fehl es noch am Support über SAMBA oder NFS. Bisher nutze ich Sticks nur als Speichererweiterung für den Web-Server unterhalb der Statusseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.